"Füreinander da sein"

Der kostenlose Unfallschutz der Signal Iduna für Kinder

Die Corona Krise hält alle in Atem. Insbesondere Eltern sind aber derzeit besonders gefordert, denn sie müssen sich zusätzlich zu den allgemeinen Einschränkungen auch noch um ihre Kinder kümmern. Denn Kindertagesstätten (Krabbelstuben, Kindergärten und Hort), Schulen, Hochschulen und Universitäten sind bzw. waren geschlossen.

Unter dem Motto „Füreinander da sein“ bieten wir den Kindern unserer Kunden bis zum 12.09.2020 einen kostenlosen Unfallschutz. Voraussetzung: Die Kinder sind noch nicht bei SIGNAL IDUNA unfallversichert und haben am Tag der Beantragung des Versicherungsschutzes das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet.

Welchen Schutz bieten wir?
Innerhalb der Produkt-Linie Basis bieten wir folgenden Versicherungsschutz:

  • Invalidität mit Progression 500 und Turbo             20.000 Euro
  • Höchstleistung bereits ab 50 % Invalidität          100.000 Euro
  • Reha-Management                                                 15.000 Euro
  • Bergungskosten inklusive Servicepaket                 50.000 Euro
  • Kosmetische Operationen                                      50.000 Euro
    (davon 2.500 Euro für Zahnersatz)

Zusätzlich sind natürlich auch sämtliche beitragsfreien Leistungserweiterungen mitversichert. Es gelten die Unfallbedingungen SIGNAL IDUNA AUB 2019 Basis.

Der kostenlose Versicherungsschutz endet automatisch am 30.09.2020.

Google-Karte laden
Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

 

Anfahrtsweg planen
Bitte Ort eingeben, von dem aus die Route zu uns berechnet werden soll:

Mitgliederbereich KHS
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK